Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Blog von lebenundlaufen

Hier werden privat ausgerichtete Laufveranstaltungen angeboten. Eine aktuelle Ausschreibung ist für den 5. Heidschnucken-Ultra (111 km/20.05.2017) in der Rubrik "Seiten" zu finden. Angesprochen sollen sich alle fühlen, die Freude am Leben und am Laufen haben, denen Gemeinschaft und Spaß über Kilometer und Zeiten gehen.


Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1

Veröffentlicht von Elke und Frank auf 7. Juni 2015, 14:24pm

Kategorien: #Unterwegs

Montag, 25. Mai 2015

Endlich mal wieder Urlaub. Diesmal wollen wir neue Laufstrecken in Deutschland entdecken.

Es  zieht uns Richtung Mainfranken, da waren wir noch nie. Da dort aber Unterkünfte entweder sehr gefragt sind, oder es einfach nur zu wenige davon gibt, haben wir nichts für zwei Wochen gefunden, können dort erst am Mittwoch erscheinen.

Da wir aber nicht auf zwei Tage Urlaub verzichten mögen, entscheiden wir uns, mal Kassel anzuschauen, von dem wir bisher nur die Autobahnausfahrten kennen.

 

Mit etwas Glück kriegen wir für zwei Nächte ein Zimmer im wohl dem meist stylischen Hotel Kassels, einem ehemaligen Bordell. Au weia, wenn die Wände reden könnten....

Gelegen unweit des Hauptbahnhofes, in einem Industrieviertel, angrenzend am Straßenstrich Kassels.
Gelegen unweit des Hauptbahnhofes, in einem Industrieviertel, angrenzend am Straßenstrich Kassels.
Gelegen unweit des Hauptbahnhofes, in einem Industrieviertel, angrenzend am Straßenstrich Kassels.
Gelegen unweit des Hauptbahnhofes, in einem Industrieviertel, angrenzend am Straßenstrich Kassels.

Gelegen unweit des Hauptbahnhofes, in einem Industrieviertel, angrenzend am Straßenstrich Kassels.

Jedes Zimmer ist ein Themenzimmer, mit Bezug zu Kassel und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

Jedes Zimmer ist ein Themenzimmer, mit Bezug zu Kassel und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

Unseres ist das Boxerzimmer, weil in Kassel erstmals ein Gemälde von einem Boxkampf geschaffen wurde.

Unseres ist das Boxerzimmer, weil in Kassel erstmals ein Gemälde von einem Boxkampf geschaffen wurde.

Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Auch das Bad ist sehr originell eingerichtet.
Auch das Bad ist sehr originell eingerichtet.
Auch das Bad ist sehr originell eingerichtet.
Auch das Bad ist sehr originell eingerichtet.
Auch das Bad ist sehr originell eingerichtet.
Auch das Bad ist sehr originell eingerichtet.

Auch das Bad ist sehr originell eingerichtet.

Wer baden will, muss aber raus.

Wer baden will, muss aber raus.

Mal in die Nachbarzimmer gespickelt.
Mal in die Nachbarzimmer gespickelt.
Mal in die Nachbarzimmer gespickelt.
Mal in die Nachbarzimmer gespickelt.
Mal in die Nachbarzimmer gespickelt.
Mal in die Nachbarzimmer gespickelt.

Mal in die Nachbarzimmer gespickelt.

Na, denn mal los.

Na, denn mal los.

Wir wundern uns, dass die Innenstadt am Pfingstmontag so belebt ist.

Wir wundern uns, dass die Innenstadt am Pfingstmontag so belebt ist.

Schnell finden wir auch den Grund.

Schnell finden wir auch den Grund.

Und allen wird hier was geboten.
Und allen wird hier was geboten.

Und allen wird hier was geboten.

SchuhfetischistenSchuhfetischisten

Schuhfetischisten

Freunden südamerikanischer PanflötenmusikFreunden südamerikanischer Panflötenmusik

Freunden südamerikanischer Panflötenmusik

und natürlich auch den Fans der gehobenen Portraitmalereiund natürlich auch den Fans der gehobenen Portraitmalerei

und natürlich auch den Fans der gehobenen Portraitmalerei

So isses!!!

So isses!!!

Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Nachmittags dann noch ein zweistündiger Lauf.

Nachmittags dann noch ein zweistündiger Lauf.

Erstmal runter zur Fulda.

Erstmal runter zur Fulda.

Dann fuldaaufwärts.

Dann fuldaaufwärts.

Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Vorbei am Aue-Stadion, Heimat des Regionalligisten (10. Platz in der abgeschlossenen Saison) KSV Hessen Kassel.

Vorbei am Aue-Stadion, Heimat des Regionalligisten (10. Platz in der abgeschlossenen Saison) KSV Hessen Kassel.

Und dann noch ein paar Runden im Staatspark Karlsaue.

Und dann noch ein paar Runden im Staatspark Karlsaue.

Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Und, da wir in Hessen sind, müssen wir natürlich was landestypisches zu Abend essen.

Und, da wir in Hessen sind, müssen wir natürlich was landestypisches zu Abend essen.

Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1
Leben und Laufen (be)urlaubt, Tag 1

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts