Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Blog von lebenundlaufen

Hier werden privat ausgerichtete Laufveranstaltungen angeboten. Eine aktuelle Ausschreibung ist für den 5. Heidschnucken-Ultra (111 km/20.05.2017) in der Rubrik "Seiten" zu finden. Angesprochen sollen sich alle fühlen, die Freude am Leben und am Laufen haben, denen Gemeinschaft und Spaß über Kilometer und Zeiten gehen.


Aufgebaut (gestern 17. Oktober)

Veröffentlicht von Elke und Frank auf 18. Oktober 2016, 14:33pm

Kategorien: #Angehängt (mit dem Wohnwagen unterwegs)

Früher, beim Familiencamping, immer Stressfaktor Nummer Eins und regelmäßig Auslöser für „schönste“ Familienkräche (können meine Schwestern sich noch dran erinnern?), aber auch, wenn man nur in der Rolle des unbeteiligten Zuschauers war, Quell unbändiger Schadenfreude,…der Vorzeltaufbau.

Uns steht dieses heute auch bevor, nachdem Coco ihren festen Platz auf dem Campingplatz in Holm-Seppensen eingenommen hat. Doch zuvor müssen noch Staub und Dreck von 2500 km Urlaubsfahrt runter.

Bei uns gibt es auch ein bisschen Stress, wie Coco denn am besten auf den Platz hingestellt werden soll. Da sind wir unterschiedlicher Meinung. Elke hat dabei nur die Ästhetik, sprich den ungehinderten Ausblick aufs Wasser im Kopf, ich denke mehr daran, wie wir Coco am leichtesten auf und wieder vom Platz runtergezogen kriegen. Elke setzt sich schließlich durch, ich bleibe vorerst skeptisch.

Der Vorzeltaufbau dagegen gestaltet sich völlig stressfrei. Und das obwohl Elke ernsthaft im Vorwege behauptet hat, eine der talentiertesten Vorzeltaufbauerinnen dieses Jahrhunderts, wenn nicht gar dieses Jahrtausends zu sein. Solch wagemutigen Versprechungen lassen mich schon immer das Schlimmste erwarten.

Aber entweder sind wir unglaublich intelligent, haben unglaubliches Glück oder der Vorzelthersteller hat ein unglaublich verbraucherfreundliches Vorzelt fabriziert. Nach nicht einmal einer Stunde steht es. Das Nervigste war eigentlich das Einschlagen der gefühlt 500 Häringe. Aha, deshalb haben andere einfach Steine oder Platten auf den Vorzeltschürzen liegen.

Auch kaum glaublich für ein Geschenk, oder besser gesagt eine Gratisbeigabe (verkaufsförderndes Argument) des Wohnwagenhändlers. Es ist nicht nur alles vollständig und hat keine Beschädigungen, wir können keine Gebrauchsspuren feststellen. Wenn überhaupt schon mal, dann war es jedenfalls nicht lange aufgebaut gewesen. So haben wir unseren Indoor-Lebensraum um schlappe 12 Quadratmeter erweitert.

Ich sehe es allerdings noch mit einem lachenden und einem weinenden Auge, weil es mir das Gefühl nimmt, jederzeit Coco anhängen und auf Achse gehen zu können.

Luft muss sein.

Luft muss sein.

und der Dreck muss auch weg.
und der Dreck muss auch weg.
und der Dreck muss auch weg.

und der Dreck muss auch weg.

Angehängt zum Abstellen

Angehängt zum Abstellen

So wie es Elke wollte

So wie es Elke wollte

Coco wird verhüllt

Coco wird verhüllt

Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Aufgebaut (gestern 17. Oktober)
Probesitzen mit Ausblick
Probesitzen mit Ausblick
Probesitzen mit Ausblick

Probesitzen mit Ausblick

So sieht es aus der Ferne aus

So sieht es aus der Ferne aus

Wie es sich gehört für ordentliche Camper: Es wird gegrillt

Wie es sich gehört für ordentliche Camper: Es wird gegrillt

Illuminati

Illuminati

Der Ausblick im Dunklen

Der Ausblick im Dunklen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts