Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Blog von lebenundlaufen

Hier werden privat ausgerichtete Laufveranstaltungen angeboten. Eine aktuelle Ausschreibung ist für den 5. Heidschnucken-Ultra (111 km/20.05.2017) in der Rubrik "Seiten" zu finden. Angesprochen sollen sich alle fühlen, die Freude am Leben und am Laufen haben, denen Gemeinschaft und Spaß über Kilometer und Zeiten gehen.


Und nochmal Dänemark; Tag 5

Veröffentlicht von Elke und Frank auf 26. März 2017, 17:39pm

Kategorien: #Angehängt (mit dem Wohnwagen unterwegs)

Dienstag, 14.03.2017

Die dänischen Rekruten sind wieder aufgetaucht. Ihr Arbeitseifer hält sich aber in Grenzen. Ganze neun Kanonenschüsse zählen wir über den Tag verteilt. Entweder kommt das Geballere sonst zu teuer, oder aber es herrscht noch großer Schulungsbedarf. So jedenfalls, falls der Irre drüben auf der anderen Seite des Atlantiks mal auf die Idee kommen sollte, nach Europa einzumarschieren, bietet sich die jütländische Nordseeküste geradezu dafür an.

Auch die Sonne ist wieder da. Heiteres bis wolkiges Frühjahrswetter, des mäßigen Westwindes wegen aber kann man sich noch nicht ganz so frühlingshaft kleiden.

Nach einem kurzen Strandspaziergang, in gebückter Haltung, möglicher Bernsteinfunde wegen (ist aber wieder nix geworden) zieht es Elke nach Ho hinein. Dort soll es den angeblich schönsten Wollladen der Welt geben. Wer vergibt eigentlich diesen Titel und wie sind die Bewertungskriterien? Ich ziehe auch, nämlich mich um. In Laufklamotten. Von Ho laufe ich zur Spitze der Landzunge von Skallingen. 17 km, 10 davon am Strand. Schön, aber auch schön anstrengend. Hier ist der Sand nicht ganz so fest wie bei Vejers Strand.

Und nochmal Dänemark; Tag 5
an der Ho-Bucht

an der Ho-Bucht

Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
ein paar Kilometer weiter auf der Nordseeseite

ein paar Kilometer weiter auf der Nordseeseite

Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
der Künstler bei der Arbeit

der Künstler bei der Arbeit

Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
in Ho
in Ho
in Ho
in Ho

in Ho

auf zum Lauf

auf zum Lauf

auf die Halbinsel Skallingen

auf die Halbinsel Skallingen

Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Hier frisst das Meer das Land. Laut schlauen Hochrechnungen soll dieses Haus in 100 Jahren im Meer verschwunden sein. Schaun wir doch mal im Jahr 2117 wieder vorbei.

Hier frisst das Meer das Land. Laut schlauen Hochrechnungen soll dieses Haus in 100 Jahren im Meer verschwunden sein. Schaun wir doch mal im Jahr 2117 wieder vorbei.

dann gibt es wohl auch diesen Ausblick nicht mehr

dann gibt es wohl auch diesen Ausblick nicht mehr

so sieht es aus, wenn man in die Luft geht

so sieht es aus, wenn man in die Luft geht

Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5
Und nochmal Dänemark; Tag 5

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts