Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Blog von lebenundlaufen

Hier werden privat ausgerichtete Laufveranstaltungen angeboten. Eine aktuelle Ausschreibung ist für den 5. Heidschnucken-Ultra (111 km/20.05.2017) in der Rubrik "Seiten" zu finden. Angesprochen sollen sich alle fühlen, die Freude am Leben und am Laufen haben, denen Gemeinschaft und Spaß über Kilometer und Zeiten gehen.


Warum ist es am Rhein so schön?

Veröffentlicht von Frank auf 18. Februar 2012, 18:22pm

Ganz einfach. Weil man dort mit Esther und Heinz Dieter laufen kann.

Bei sommerlichen 8 Grad C haben wir uns heute in Mannheim den Läuferwind um die Ohren wehen lassen.

Von Neckarau durch den Waldpark bis zum Hafen und zurück, 15,5 km.

 

http://img823.imageshack.us/img823/8158/img1688b.jpg

 

http://img862.imageshack.us/img862/8505/img1692g.jpg

 

Der Rhein ohne Loreley? Nee, das geht gar nicht. Wo isse denn?

 

 

http://img197.imageshack.us/img197/2561/img1691m.jpg

 

Da isse ja. "Und sie kämmt ihr güldenes Haar."

 

 

http://img40.imageshack.us/img40/4562/img1694mo.jpg

 

Ein sogenannter Nachen, in der 5. Jahreszeit auch "Narren-Nachen".

 

 

http://img59.imageshack.us/img59/1508/img1697d.jpg

 

Der Mannheimer Rosenmontagszug bei der Generalprobe, heimlich fotografiert.

 

 

http://img813.imageshack.us/img813/5316/img1704u.jpg

 

Wohl ein Narrenschiff dann.

 

Der Lauf findet einen gemütlichen und standesgemäßen Ausklang bei Kaffee und GöSchwie´s Aprikosenkuchen.

Hmhhh, narrenlecker.

 

Närrische Grüße

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Kornelia 02/18/2012 20:00

Ohne Essen geht wohl nix bei Euch oder? ;)

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts